Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Nachmittagsbetreuung

An unserer Schule wird für die Unterstufe ein von uns entwickeltes Modell der Nachmittagsbetreuung (NB) angeboten. Das bedeutet, dass die Eltern die Möglichkeit haben, ihre Kinder von Montag bis Donnerstag jeweils bis 17.00 Uhr und am Freitag bis 16.30 Uhr von ProfessorInnen unserer Schule beim Lernen und Spielen betreuen zu lassen.

Ablauf der Nachmittage

Die SchülerInnen werden in Gruppen (mind.10 / höchst.19), die auch klassen- und schulstufenübergreifend sein können, betreut.

Der Nachmittag gliedert sich folgendermaßen:

1) Mittagstisch
    Möglichkeit der Einnahme eines Mittagsessens im Campus
    1 Essen kostet ab 5,00 Euro

2) Freizeit

3) verpflichtende Aufgaben- und Lernzeit

4) Tutorien
     gegenstandsbezogene Lerneinheiten

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • ein kreatives Fach (z. B. Sport, Werken, Lesen ...)

Diese Stunden werden von den „VormittagslehrerInnen“ gehalten und dienen zum Wiederholen, Festigen und Üben des Lehrstoffes. Auch Hausübungen für das jeweilige Fach, dem die Tutorenstunde gewidmet ist, werden gemacht. Leistungsschwachen SchülerInnen wird in diesen Stunden die Möglichkeit geboten, Lerndefizite aufzuholen. Unserem engagierten LehrerInnenteam sind eine effiziente Lern- und eine attraktive Freizeitgestaltung ein besonderes Anliegen.

Kostenbeitrag

Die Schulbehörde hebt für die Nachmittagsbetreuung einen Elternbeitrag ein. Für einkommensschwache Eltern besteht die Möglichkeit, um Ermäßigung des Betreuungsbeitrages anzusuchen.

Kosten pro Monat
 5 Tage                      88,00 Euro
 4 Tage                      70,40 Euro
 3 Tage                      52,80 Euro
 2 Tage                      35,20 Euro
  1 Tag                       26,40 Euro

Ummeldungen

Ab- und Ummeldungen sind nur mit Beginn des 2. Semesters möglich und müssen der Leitung der Nachmittagsbetreuung drei Wochen vor Ende des 1. Semesters schriftlich bekannt gegeben werden.