Bonjour de la Côte d‘Azur!

Im Rahmen einer Sprachreise ging es Ende April für die Lang- und Kurzfranzosen der 7A mit Frau Prof.in Kaiser und Frau Prof.in Frauenberger an die wunderschöne Côte d’Azur im Süden Frankreichs. Dort besuchten wir, neben einem 4-tägigen Sprachkurs an der Sprachschule Pierre Overall, zahlreiche Ausflugsziele der Region. 

Am Flughafen von Nizza angekommen, fuhren wir mit dem Zug nach Cannes, wo wir unsere Gastfamilien kennenlernten und die Stadt erkundeten. Doch eine Reise an die Côte d’Azur wäre nichts ohne einen Besuch im luxuriösen Monaco und dem dort allseits bekannten Casino Monte-Carlo. Dank eines Privatbusses bot sich uns ebenfalls die Gelegenheit, die Parfümerie “Fragonard” in Grasse zu besuchen und anschließend das Dorf St. Paul de Vence zu besichtigen. Ein Ausflug nach Antibes ins Musée Picasso durfte natürlich auch nicht fehlen. Zum krönenden Abschluss ging es am letzten Tag in die schillernde Stadt Nizza, bevor wir dann leider auch schon am nächsten Tag, vollbepackt mit Souvenirs und Parfums, die Heimreise antraten. 

Die Reise hat uns nicht nur die französische Kultur nähergebracht, sondern auch unseren Zusammenhalt gestärkt und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.  

Elma Joldic (7A)

Weitere Schulaktivitäten ...

Besuch der Zeitzeugin Erika Kosnar

Zwei Schülerinnen der 4B berichten über einen Vormittag mit der Zeitzeugin Erika Kosnar … *** Am Dienstag, 09.04.2024 durften die

Mental Health Days 2024

Im März 2024 fanden erstmals am Gymnasium Gottschalkgasse die Tage der psychischen Gesundheit statt. Viele interessierte Eltern kamen zu dem

Schüler:innentag in der Hofburg

Am 28. November 2023 fand ein besonderes Ereignis in der Wiener Hofburg statt: der Schüler:innentag, zu dem Bundespräsident Alexander Van

Der lange Nachmittag der VWA

Wir freuen uns vom erfolgreichen „Langen Nachmittag der Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA)“, welcher am Montag, den 11.12.2023 stattfand, berichten zu können.