8B – Eine Reise nach Prag

Die 8B unternahm mit ihren Lehrer:innen Prof.in Schneider und Prof. Geier vom 19. bis 21. Dezember 2022 eine Reise nach Prag. Dort lernten sie im Rahmen einer Führung das jüdische Viertel kennen, wo sie mehr über das Judentum erfuhren und verschiedene Synagogen, wie etwa die Spanische Synagoge, zu Gesicht besichtigten. Ein Klassenfoto vor dem Kafka-Denkmal durfte danach auch nicht fehlen. Weiters standen ein Besuch der Hamley’s Spielzeugfabrik, bei dem alle Kind sein konnten, und eine Vorstellung im Light Theater auf dem Programm, ebenso wie ein geführter Rundgang durch einen Bunker.

Zeit für gemeinsame Spaziergänge, um Prag besser kennenzulernen, blieb auch noch genug. Einen besonders beliebten Ort zum Bummeln stellte vor allem der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring dar, der mit seinen regionalen Köstlichkeiten, wie etwa dem vorzüglich schmeckenden Baumkuchen, Lichtern und Musik für festliche Stimmung sorgte.

Das waren schöne vorweihnachtliche Tage in dieser besonders sehenswerten Stadt!

Nikolina Vrodoljak

Weitere Schulaktivitäten ...

#everyonecancreate trifft 1b

Die Schüler:innen der 1b bewiesen, dass sich Kreativsein am iPad und Sprachenunterricht nicht ausschließt. In den letzten Wochen des Schuljahres

Bonjour de la Côte d‘Azur!

Ende April machten die Frazösischschüler:innen der 7ABC mit Professorin Kaiser und Herrn Professor Pawlowski eine Sprachreise an die schöne Côte