Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Geheimnisvolles Bodenleben

P1040067

Ausflug in die Praterau im Rahmen der biologischen Übungen am 29. September 2015

Im Waldboden verbirgt sich eine eigene Welt: Direkt unter unseren Füßen gibt es Tierwohnungen und -kinderstuben, friedliche Pflanzenfresser und gefräßige Räuber. Diese oft wenig beachteten, kleinen und lichtscheuen Lebewesen wollten wir aufspüren und mit Hilfe von Lupe und Mikroskop näher kennen lernen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten – die Bodentiere hatten sich wegen der Trockenheit offenbar in tiefere Schichten zurückgezogen – wurden wir doch fündig: Asseln, Erdläufer und einige flinke Steinkriecher, viele Spinnen und Schnecken wurden untersucht und bestimmt.

Auch das Abenteuer kam nicht zu kurz: auf einem verwachsenen Weg am Ufer des Heustadelwassers waren einige Hindernisse zu überwinden. Dabei erlebten wir die vielfältige Landschaft des Auwaldes im wahrsten Sinn des Wortes hautnah.