Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Tag der Oberstufe

im Rahmen der integrativen Berufsorientierung

 

Am 5.11. fand an der Gottschalkgasse eine schulinterne Vorstellung der Oberstufe und der schulautonomen Fächer statt. Die Schülerinnen und Schüler der 6. bis zur 8. Klasse machten die SchülerInnen der 4. Klasse mit unserer Oberstufe vertraut.

Einerseits wurden im Festsaal durch die Schülerberaterinnen die verschiedenen Fächer theoretisch vorgestellt, andererseits durften die SchülerInnen selbst verschiedenes ausprobieren, bzw. wurde ihnen viel gezeigt.

Präsentation ist in der 5. Klasse ein wichtiger Gegenstand, um zu visualisieren und Mechanismen z.B. der Werbung zu entschlüsseln.

In Projektmanagement führen unsere SchülerInnen eigenständig ein Projekt durch. Hier wird darüber berichtet.

Rhetorik und Kommunikation soll das Entschlüsseln von nonverbalen Botschaften erleichtern und das Reden vor Publikum professionalisieren. Spiele helfen dabei!

Bei Theorie des Sports werden Bewegung und Training analysiert. Sport in Verbindung mit Gesundheit, Wirtschaft und Spaß soll neue Wege öffnen.

Unsere SchülerInnen sprechen viele Sprachen und können noch weitere wie Russisch, Italienisch und Spanisch lernen.

Der Computerführerschein ist ein wichtiger Nachweis, den man im späteren Berufsleben gut brauchen kann. Dies und Roboter programmieren kann man in Informatik lernen.

Unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse haben an diesem Tag viel Neues erfahren. Es hat ihnen großen Spaß gemacht, dass die OberstufenschülerInnen ihre Fächer so engagiert vorgestellt haben!

Sabine Decker

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum